Donnerstag, den 06. Juni 2019 um 14:55 Uhr

Nur so geht's voran: Kollegen von Daimler beim Warnstreik  500 Kolleginnen und Kollegen von BMW, Mercedes, MAN Truck & Bus Service, Feser Nopitschstraße und dem Logistikcenter Daimler in Fürth fanden sich heute an der Nürnberger Mercedes-Benz Niederlassung in der Kressengartenstraße ein, um den aktuellen Tarifverhandlungen Power zu verleihen. Die zahlreichen Redner aus den Nürnberger Betrieben unterstrichen nochmals die Forderungen der IG Metall und machten klar: Die Arbeitgeber müssen noch nachlegen.

Weiterlesen: ...

Dienstag, den 04. Juni 2019 um 11:19 Uhr

Zwei Drittel der Belegeschaft von Lyra beteiligte sich am WarnstreikNachdem am 22. Mai die erste Verhandlung über einen neuen Tarifvertrag für die deutsche Schreib- und Zeichengeräteindustrie (SZI) ohne Ergebnis beendet wurde, stand heute in der Branche der 1. Warnstreik an. Am Nürnberger Lyra-Standort in der Willstädter Straße, an dem ca. 80 Beschäftigte tätig sind, fanden sich heute Vormittag mehr als 60 Beschäftigte vor dem Werkstor ein. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Nürnberger IG Metall Kollegen von Staedtler, Electrolux, Siemens Moorenbrunn und Baumüller Reparaturwerk. Parallel dazu gab es Warnstreikaktionen bei Schwan Stabilo in Weißenburg und bei Faber Castell in Stein und Geroldsgrün.

Weiterlesen: ...

 

Montag, den 27. Mai 2019 um 15:07 Uhr

Auch Beschäftigte aus anderen Nürnberger Firmen unterstützten die BeschäftigtenFür die Beschäftigten der Stanz- und Biegetechnik Distel GmbH & Co KG in Nürnberg Ziegelstein war heute Premiere: Zum ersten Mal gingen sie im Rahmen eines Warnstreiks vor das Werkstor, um die Geschäftsführung zur Aufnahme von Tarifverhandlungen aufzufordern. Bereits Ende März wurde die Geschäftsleitung seitens der IG Metall zu Verhandlungen aufgefordert, doch bis heute verweigert der Arbeitgeber Gespräche.

Weiterlesen: ...

 
 

Freitag, den 17. Mai 2019 um 13:10 Uhr

So sehen Europafans bei Diehl Metall ausNur noch eine Woche, dann ist es soweit: Am Sonntag, 26. Mai findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Dann werden für die nächsten Jahre viele Weichen gestellt, die für uns alle - sei es als Arbeitnehmer, als Bürger oder als Gewerkschafter - wichtig sind. Wir als IG Metall stehen dafür, Europa solidarisch und demokratisch zu erneuern. Unsere Nürnberger IG Metallerinnen und Metaller engagieren sich seit Wochen, um ihre Kollegen davon zu überzeugen, zur Wahl zu gehen.

Weiterlesen: ...

 

Donnerstag, den 16. Mai 2019 um 17:44 Uhr

Hier geht noch wasDie zweite Tarifverhandlung für das bayerische Kfz-Handwerk ist heute in München ohne eine Einigung zu Ende gegangen. Die Arbeitgeber boten u.a. lediglich 2,3 Prozent und 2,0 Prozent mehr Geld für 24 Monate - Die IG Metall fordert 5 Prozent für zwölf Monate, mindestens 140 Euro.

Weiterlesen: ...

 
 

Mittwoch, den 15. Mai 2019 um 16:11 Uhr

Die DIGITUS-Seminarteilnehmer (Nicht auf dem Bild: Die Teilnehmer von Diehl Metering)Betriebsräte aus drei Nürnberger Betrieben nehmen seit mehreren Monaten an einer bundesweit erstmalig durchgeführten Qualifizierungsreihe zur digitalen Transformation teil. Durchgeführt wird das Seminar DIGIT-US von der Mypegasus; Projektträger ist die Mypegasus GPQ. Das 80 Unterrichtseinheiten umfassende Seminar beinhaltet 108 Themenbereiche und teilt sich in Präsenztage und Webinaren auf. Da aktuell Halbzeit ist, befragten wir die Nürnberger Seminarteilnehmern nach ihren Eindrücken:

Weiterlesen: ...

 

Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 20:03 Uhr

IG Metall Betriebsräte zeigen sich solidarisch mit den Ridern (Laura Schimmel vorne rechts)Wer kennt sie nicht, die Fahrradfahrer, die mit ihren rosanen (Foodora) oder türkisfarbenen (Deliveroo) quadratischen Rucksäcken durch die Stadt sausen und Essen ausliefern? Über die fragwürdigen Arbeitsbedingungen hinter diesem Geschäftsmodell berichtete heute die Gewerkschaftssekretärin der NGG (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten), Laura Schimmel. Im Anschluss an die Veranstaltung führten wir ein Interview mit ihr.

Weiterlesen: ...

 
 

Seite 2 von 39