Aus der Verwaltungsstelle

Montag, den 08. April 2019 um 12:35 Uhr

Kollege Markus Wansch stellt den Antrag seiner Arbeitsgruppe vorDie Nürnberger IG Metall ist gut aufgestellt für den diesjährigen 24. Ordentlichen Gewerkschaftstag im Oktober 2019: Bereits im Februar fand die Wahl der Nürnberger Delegierten zum Gewerkschaftstag statt. Vergangene Woche nun wurden im Rahmen der Delegiertenversammlung auch die verschiedenen Anträge der Geschäftsstelle endgültig verabschiedet.

Die Anträge wurden, wie im November 2018 beschlossen, gemeinsam in einem mehrstufigen Prozess in kleinen Arbeitsgruppen entwickelt, ausgearbeitet und zur Diskussion gestellt. Besonders wichtig sind den Nürnberger IG Metallern die Themen: Elektromobilität, Renten-und Sozialversicherung, Tarifpolitik, Leiharbeit, Vertrauensleutearbeit, Handwerk und die zunehmende Individualisierung in der Gesellschaft und im Betrieb. Alle Anträge aus den 150 Geschäftsstellen werden nun beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt gesammelt und beim Gewerkschaftstag im Oktober diskutiert.

Weitere Hintergründe zum Gewerkschaftstag gibt's hier: