Donnerstag, den 03. August 2017 um 09:07 Uhr

zapfhahnSoftware-Updates für neuere Dieselautos, finanzielle Anreize für den Austausch von alten Dieselfahrzeugen und die Verpflichtung der Automobilhersteller in einen Fond einzuzahlen, um die Verkehrssituation in den Städten zu verbessern, dies sind die wichtigsten Ergebnisse des gestrigen sogenannten Diesel-Gipfels. Die IG Metall beurteilt die Ergebnisse verhalten positiv und sieht sie als wichtigen Meilenstein zur Entlastung bei Stickoxiden. Auch die beteiligten Bundesministerien und Ministerpräsidenten gaben zum gestrigen "Nationalen Forum Diesel" eine umfassende Erklärung ab, welche weitergehenden Maßnahmen nun geplant sind.


Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 14:31 Uhr

Mit Tarifvertrag den Urlaub doppelt genießenDie Urlaubszeit steht vor der Tür. Insbesondere für Beschäftigte, die in einem tarifgebundenen Betrieb arbeiten, ist dies ein Grund für doppelte Freude: Sie haben neben dem Anspruch auf 30 Urlaubstage auch sehr gute Chancen, dass sie von ihrem Arbeitgeber Urlaubsgeld erhalten. Damit gehören sie in Deutschland zu der "glücklichen Minderheit" von 42,6 Prozent, die ein Plus für die Reisekasse erhalten, so das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Ob und wieviel Urlaubsgeld ein Arbeitnehmer erhält, hängt unter anderem von der Branche, der Betriebsgröße und der Berufserfahrung ab. Die IG Metall Nürnberg wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien!

 

Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 11:54 Uhr

BIG DATADie Fachakademie für Arbeitsrecht und das Hugo Sinzheimer Institut laden gemeinsam zur dreitägigen Fachtagung „Big Data und die Herausforderungen für den Datenschutz im Betrieb" an die Kritische Akademie nach Inzell ein. Aufgezeigt werden u.a. das Ausmaß der betrieblichen Herausforderungen bei „Big Data“, sowie aktuelle Entwicklungen und Lösungsansätze aus arbeitsrechtlicher Sicht. Die Fachtagung findet statt vom 20. bis 22. Oktober. Weitergehende Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier: Fachtagung „Big Data und die Herausforderungen für den Datenschutz im Betrieb".
 
 

Freitag, den 21. Juli 2017 um 10:49 Uhr

AutosAm 2. August lädt die Bundesregierung u.a. Vertreter der Bundesländer und der Autokonzerne, den Verband der Automobilindustrie (VDA), den Deutschen Städtetag sowie die IG Metall zum "Diesel-Gipfel". Quo vadis Diesel? Diesel verbieten oder nachbessern? Lieber gleich ganz auf alternative Antriebstechniken setzen? Wie steht die IG Metall zur derzeitigen Krise in der Autobranche? Zum Nachlesen: Die Sicht der IG Metall
 

Montag, den 10. Juli 2017 um 11:03 Uhr

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein großer WunschMütter würden gerne mehr arbeiten, so ein Ergebnis der aktuellen Studie "Arbeitszeitwünsche und Erwerbstätigkeit von Müttern" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Mütter mit jüngeren Kindern im Haushalt weisen die geringste Erwerbsbeteiligung und die geringste durchschnittliche Wochenarbeitszeit auf. Bei ihnen ist aber auch am häufigsten der Wunsch zur Ausweitung der Arbeitszeit festzustellen, sofern sie erwerbstätig sind. Demgegenüber variieren die Arbeitszeitwünsche von Männern kaum mit der Familiensituation. Sie wünschen sich eine Stelle mit rund 35 Stunden pro Woche, was für die meisten erwerbstätigen Männer eine Reduzierung der aktuell realisierten Arbeitszeit bedeutet. Spannend ist auch das Interview mit den beiden Autoren der Studie.

 
 

Montag, den 03. Juli 2017 um 13:25 Uhr

Einladung zur BetriebsversammlungDie 2. Betriebsversammlung bei Federal-Mogul im Juni stand unter dem Thema „Arbeitszeit“. Die Besonderheit daran war, dass der Betriebsrat sich dazu entschloss, dieses Thema interaktiv im Rahmen von vier „kleineren Betriebsversammlungen“ mit ihren Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren. Zu den Hintergründen und zu den Erfahrungen damit, befragten wir den Betriebsratsvorsitzenden von Federal-Mogul, Armin Ditze.

 

Armin, Ihr seid bei Eurer letzten Betriebsversammlung einen neuen Weg gegangen. Was waren die Gründe, warum Ihr Eure Betriebsversammlung nicht in der „Klassischen Form“ gemacht habt?

Weiterlesen: ...

 

Donnerstag, den 29. Juni 2017 um 08:21 Uhr

Ein mehrfaches Plus für die Auszubildenden.Am 27. Juni war es soweit: In Bayern gibt's einen Tarifabschluss für das Kfz-Gewerbe. Die "doppelten Gewinner" sind dabei die Auszubildenden, da sie neben einer Entgelterhöhung auch eine befristete Übernahmegarantie erhalten. Hier wichtigsten Erfolge im Überblick:

 

Weiterlesen: ...

 
 

Seite 1 von 29